Die Marga und Walter Boll-Stiftung spendete uns 20.000 Euro - wir sagen sehr innig Dankeschön

Unser herzlichstes Dankeschön sprechen wir dem Vorstand der Marga und Walter Boll-Stiftung aus.
Mit der wahnsinnig großzügigen Spende in Höhe von 20.000 Euro konnten wir unsere inklusive Lernlandschaft gestalten und vielfältige Materialien für unsere Zeit zum individuellen Lernen anschaffen.
Mit einer Einladung zu uns in die Schule sowie u.a. einem Dankes-Award und einem gemütlichen Kaffeetrinken sagten wir persönlich Danke!

Die sehr hochwertigen Kaplasteine aus Frankreich haben sich als ganz besonders begehrtes und hochattraktives Material für die Schüler:innen unserer Klassen 1 bis 4 herauskristallisiert.

Die dritten Klassen haben sich zum Beispiel im Sachunterricht mit Leonard Gotthardt mit dem Brückenbau beschäftigt. Hier auf dem Foto baut ein Schüler eine ganz besondere Brückenkonstruktion.

Bei uns entwickeln sich die Brückeninginieure von morgen dank der Spende der Marga und Walter Boll-Stiftung!




Hier können Sie unsere beiden Präsentationen einsehen, die wir nach Abschluss des Projektes an den Vorstand der Marga und Walter Boll-Stiftung gesendet haben.

Präsentation der Lernlandschaft und neuer didaktischer Materialien

Präsentation des Spielgerätehäuschens und einiger Psychomotorik-Materialien

Auch unsere Schulträgerin, die Stadt Bergisch Gladbach, hat uns bei der Gestaltung unserer inklusiven Lernlandschaft finanziell und organisatorisch sehr unterstützt.

Stellvertretend waren Frau Henning und Frau Siefen auf unserem Fest.

Neben dem von Katinka Kuhbier gestalteten und angefertigten Award überreicht Kerstin Bacher hier Frau Siefen eine Sonnenblume und eine süße Stärkung als Dankeschön.

Hier auf dem Foto zeigt Herr Gotthardt Frau Henning, wie man Inhalte zum Brückenbauen faszinierend auf einer digitalen Tafel präsentieren kann. Wir haben bisher nur eine von acht Klassen mit einer festen digitalen Tafel ausgestattet. Aber das wird sich bald ändern, versprach Frau Henning!

Hier kommen Sie zum Pressetext, der zu unserer Einladung am 13. Juni 2022 veröffentlicht wurde.

Sprechen Sie uns an.

Einschulung im August

Am Donnerstag, 11. August 2022 treffen wir uns um 9.00 Uhr in der Evangelischen Kirche zum Einschulungsgottesdienst.

Im Anschluss gehen wir gemeinsam in unsere Schule. Nach einem bunten Programm haben die Kinder ihre erste Schulstunde. Währenddessen sind die Eltern und Erziehungsberechtigten von unserem Förderverein gemeinsam mit der Schulpflegschaft auf einen Umtrunk eingeladen.

Wir freuen uns auf Ihre Kinder und auf Sie!




Kontakt

Städtische Evangelische Grundschule Bensberg
Gartenstraße 15
51429 Bergisch Gladbach

Telefon: 02204 51880
Telefax: 02204 56586
E-Mail: 114560@schule.nrw.de

Sekretariat Öffnungszeiten
Montag: 9.00 bis 15.00 Uhr
Mittwoch: 12.30 bis 16.00 Uhr

Wir benötigen Ihre Zustimmung.

Dieser Inhalt wird von Google Maps bereit gestellt.

Wenn Sie den Inhalt aktivieren, werden ggf. personenbezogene Daten verarbeitet und Cookies gesetzt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Zustimmen